Foto: Emil Krištof
  KREUZFAHRT|KRIŽARJENJE|CROCIERA
  Ein nautisches Abenteuer in der Lagune von Marano (IT)
Navtična pustolovščina v Maranski laguni
Un'avventura nautica nella laguna di Marano
  Donnerstag|četrtek|giovedì
  30 SEPT 2021 | 08:00–21:00 ›› Generalprobe | Generalka | Prova generale
  Freitag|petek|venerdì › Samstag|sobota|sabato › Sonntag|nedelja|domenica
  01 › 02 › 03 OKT 2021 | 08:00–21:00
  Anmelden|Prijava|Iscrizione

  Eine Produktion des UNIKUM mit dem Theaterensemble NESTERVAL, Wien
  Textvorlage: DIE LEGATEN von NESTERVAL
  Uraufführung in deutscher Sprache| Krstna predstava v nemščini | Anteprima mondiale in tedesco
  Buch, Dramaturgie, Regie & Schauspiel: Theaterensemble NESTERVAL, Wien
  Foto: Niki Meixner
  Darsteller*innen | Nastopajo | Attrici:
  Augusta v. Nesterval, alte Diva, Millionärin: Gellert Gerson Butter
Annemarie Knoflach, Lehrerin, Augustas Zofe: Chiara Seidemann
Judy Moon, Schriftstellerin: Lexy Thompson
Karla Moon, Judys Tochter: Michaela Schmidlechner
Fredo Winkler, Karlas Freund, Kommunist: Willy Mutzenpachner
Emma Fassbinder, berühmte Schauspielerin: Julia Fuchs
Queenie B., Emmas beste Freundin: Anne Wieben
Philip Kaiser, Emmas Verlobter: Niklas-Sven Kerck
Gustav Pichler, der Arzt: Marius Valente
Leonard Wolf, Detektiv/Kapitän: Andy Reiter
Anwältin Schönwald, Spielleitung: Frau Löfberg (EZ)
Anwalt Blauschild, Spielleitung: Herr Finnland (EZ)
  Musik|Glasba|Musica: Aleksander Ipo Ipavec – acc, Matej Špacapan - tp, Piero Purich - sax
  DEUTSCH | SLOVENSKO | ITALIANO
  Mehr als hundert kleine Inseln prägen die Natur- und Wattlandschaft der Lagune von Marano/Grado. Einige sind bewohnt; andere werden landwirtschaftlich genützt. Casoni, primitive Fischerhütten aus Schilf und Schlamm, bieten ein archaisches Bild. Dazu kommen Spuren vergangener Epochen, die im flachen Meer versunken sind, sowie Zeugnisse der modernen Zivilisation in Gestalt von Bausünden, Müll und Wasserverschmutzung.  
  Die pure Idylle ist hier nicht zu finden, zumal der Massentourismus (in und um Grado bzw. Lignano) sowie die Industrie (am Festland) nicht ohne Auswirkungen bleiben. In dieser Ambivalenz bietet sich die Lagune für ein ungewöhnliches Theaterprojekt an. Als Bühne dient das Ausflugsschiff SANTA MARIA, das in der Saison Rundfahrten für Touristen anbietet und dabei auch Schauplätze des 1. Weltkriegs ansteuert.  
  Vor dieser Kulisse inszeniert NESTERVAL die Vorstellung DIE LEGATEN, der ein Zitat aus Nabucco von Giuseppe Verdi vorangestellt ist:  
 
Va, pensiero, sull’ali dorate;
va, ti posa sui clivi, sui colli,
ove olezzano tepide e molli
l’aure dolci del suolo natal!
  Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen,
lass dich nieder auf jenen Hängen und Hügeln,
wo sanft und mild der wonnige Hauch
der Heimaterde duftet.
 
  Apokalypse im Abendland: Pandemie, Klimakrise, Wirtschaftskrise. Europa, wie wir es gekannt haben, ist tot. So sieht das zumindest die exzentrische Milliardärin Augusta Nesterval. Aber sie hat einen Plan und lädt daher in das malerische Fischerdorf Marano Lagunare ein. Die Gäste erwartet Champagner, Musik und eine Bootsfahrt mit Überraschungen.  
  Denn Augusta wird von einer illustren Runde begleitet: eine Opernsängerin auf Mission, ein Schönling, den die Gegenwart seiner Ehefrau und seiner Ex-Verlobten in gefährliche Bedrängnis bringt, ein überzeugter Kommunist, der den Kapitalismus nur zu gerne am Boden sieht, ein Dienstmädchen in einer toxischen Beziehung, ein überdrehter Arzt mit Hang zum Exzess und noch einige andere. Sie sind völlig verschieden und trotzdem alle hier versammelt.
Man soll seinem Stern folgen, findet Queenie! Aber auch über das Meer, fragt sich Philipp? Auch in die Hölle, ist sich Fredo sicher! Aber wo ist die Hölle lokalisiert? Liegt sie hier oder am anderen Ufer, wo eine bessere Zukunft warten soll?
 
  Augusta ist sich jedenfalls sicher: Sie will ihren Reichtum erhalten, koste es, was es wolle. Aber zunächst hat sie noch ein kleines Spielchen vor: Sie will die Menschenpuppen für sich tanzen lassen und braucht dafür ein Publikum...  
  Ablauf | Potek | Orario
  08:00 › Abfahrt | Odhod › Universitätsstraße 90, Klagenfurt/Celovec, Busfahrt nach Marano Lagunare
08:30 › Zustieg | Pristop › Südrast, A2 (Richtung Italien)
  11:00–13:00 › Ankunft in Marano Lagunare, Stadtrundgang und Einführung
 
  Pohod po mestu Marano Lagunare in uvod
  13:00–18:00 › Bootsfahrt in der Lagune und auf dem Fluss Stella, Theateraktion und Verpflegung an Bord |
 
  Vožnja z ladjo po laguni in reki Stella, gledališka akcija in okrepčilo na krovu
  18:00 › Rückfahrt | Povratek nach Klagenfurt | v Celovec
  Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich! Teilnahme auf eigene Verantwortung! Termin- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen coronabedingten Veranstaltungsregelungen.
Število udeležencev je omejeno, prijava obvezna! Udeležba na lastno odgovornost! Pridržujemo si pravico do spremembe programske in terminske sheme. Na prireditvi veljajo aktualni ukrepi proti širjenju koronavirusa.

UNKOSTENBEITRAG | PRISPEVEK | CONTRIBUTO
(Bezahlung im Bus | Plačilo na avtobusu): € 80,— für Normalverdiener*innen; € 50,— für Studierende, Arbeitslose und Bezieher*innen der Mindestsicherung oder -rente (Bustransfer, Bootsfahrt, Kulturprogramm und Abendessen | Transfer, vožnja z ladjo, kulturni spored in večerja)
Unkostenbeitrag Generalprobe | Prispevek generalka | Contributo prova generale: € 60,— / € 40,—
 
  unikum@aau.at | +43 463 2700 9712, 9713
  Anmelden|Prijava|Iscrizione
  KREUZFAHRT|KRIŽARJENJE|CROCIERA ist ein Projekt im Rahmen des Programmzyklus | je projekt v nizu prireditev VERSCHIEBUNGEN | PREMIKANJA | SPOSTAMENTI 2021/22 des Universitätskulturzemtrums UNIKUM Kulturni center univerze in Zusammenarbeit mit | v sodelovanju s skupino | NESTERVAL