Foto: Gerhard Pilgram
KLEINLAUT | PONIŽNO
Musikalisch-literarische Erkundung einer unscheinbaren Gegend | Glasbeno-literarno preučevanje nezanavne pokrajine
Klagenfurt/Celovec – Tschrestal/Črezdol – St. Margarethen/Šmarjeta –
Neusaß/Vesava – Zedras/Sodraževa
Samstag | Sobota
16 10 2021 | 09:30–18:00
Abfahrt | Odhod: 09:30 Uhr | Parkplatz Cineplexx | Villach/Beljak
Abfahrt | Odhod: 10:00 Uhr | Universitätsstr. 90 (Uni-Mensa) | Klagenfurt/Celovec
  AUSGEBUCHT | RAZPRODANO ›› Warteliste | Čakalni seznam: unikum@aau.at | +43 463 2700 9712
Mitwirkende | Sodelujejo

STEFAN FEINIG (Texte/Besedila)
KAREN ASATRIAN (Komposition, Klavier/Kompozicija, klavir)
MICHAEL ERIAN (Sax)
EMIL KRIŠTOF (Perkussion/Perkusija)
N. N.


Schauplatz dieser Wanderung mit literarischen und musikalischen Interventionen sind Ortschaften westlich von Köttmannsdorf/Kotmara vas, die sich durch ihre schöne Lage und ansprechende Ortsbilder auszeichnen. Von der ursprünglichen Besiedelung durch eine slowenischsprachige und kleinbäuerlich geprägte Bevölkerung zeugen die zahlreichen Flur-, Gebiets- und Vulgonamen, die vom Kulturverein SPD Gorjanci sorgsam dokumentiert und kartografiert wurden. Klingende Namen in ihrer dialektalen Aussprache werden künstlerisch gewürdigt und aus der Vergessenheit geholt. Historische, literarische und zeitgenössische Textfragmente, kombiniert mit traditionellen und aktuellen Klängen, führen zu überraschenden »Laut-Verschiebungen«.

Prizorišče tega pohoda z literarnimi in glasbenimi intervencijami so vasi zahodno od Kotmare vasi/Köttmannsdorf, ki jih zaznamujejo lepa lega in privlačni vaški liki. O prvotni poselitvi pokrajine s pretežno slovensko govorečim malokmečkim prebivalstvom pričajo številna ledinska, krajinska in hišna imena, ki so jih preučili in kartografsko dokumentirali člani kulturnega društva SPD Gorjanci. Zazvenela bodo imena v narečju ter poetske variacije skoraj pozabljenega besedišča. Zgodovinski, literarni in sodobni fragmenti besedil, v kombinaciji s tradicionalnimi in sodobnimi zvoki, bodo poskrbeli za presenetljive »zvočne premike«.
  Ablauf | Potek
09:30Abfahrt|Odhod › Parkplatz Cineplexx, Villach/Beljak
10:00Abfahrt|Odhod › Klagenfurt/Celovec, Universitätsstraße 90, Mensagebäude
10:30—16:00 › Geführte Wanderung mit künstlerischen Interventionen | voden pohod in umetniške intervencije
16:00—17:30 › Jause in der Buschenschank Klaudia | malica v okrepčevalnici Klaudia
17:30 › Rückfahrt in die Universitätsstraße 90 und nach Villach | povratek v Celovec in Beljak

Leichte Wanderung, Gehzeit ca. 4 Std., Anstiege ca. 270 hm, festes Schuhwerk, Regenschutz, Wegzehrung, Trinkwasser| Lahek pohod, 4 ure hoje, 270 višinskih metrov; primerna obutev, pelerina, voda, malica

UNKOSTENBEITRAG | PRISPEVEK:
€ 50,— für Normalverdiener*innen; € 30,— für Studierende, Arbeitslose und Bezieher*innen der Mindestsicherung oder -rente
(Bustransfer, gef. Wanderung, Kulturprogramm und Abendessen | Transfer, vod. pohod, kulturni spored in večerja)
unikum@aau.at | +43 463 2700 9712, 9713
Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich! Teilnahme auf eigene Verantwortung! Termin- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die jeweiligen aktuellen coronabedingten Veranstaltungsregelungen.
Število udeležencev je omejeno, prijava obvezna! Udeležba na lastno odgovornost! Pridržujemo si pravico do spremembe programske in terminske sheme.
  Nach Bezahlung des UNIKUM-Mitgliedsbeitrags 2021 in der Höhe von € 30,- kann EINE von drei Wanderungen zum ermäßigten Preis von € 30,– in Anspruch genommen werden.
BANKVERBINDUNG | BANČNA POVEZAVA: AT86 2070 6010 0010 0949 | Mitgliedsbeitrag | Članarina: € 30,—