Autoren

Gerhard Pilgram, geb. 1955, Kulturmanager, Autor und bildender Künstler, Geschäftsführer des Universitätskulturzentrums UNIKUM. Publikationen u. a.: Kärnten. Unten durch, Klagenfurt 1998; Verschütt gehen, Klagenfurt 2002; Slowenien entgegen, Klagenfurt 2004; Das Weite suchen, Klagenfurt 2006; Die letzten Täler, Klagenfurt 2008; Le ­ultime valli, Udine 2010; Über die Zäune, Klagenfurt 2011; Tiefer gehen, Klagenfurt 2011; Zu Rande kommen, Klagenfurt 2015 (alle ­gemeinsam mit ­Wilhelm Berger, Werner Koroschitz und/oder ­Gerhard Maurer).

Wilhelm Berger, geb. 1957, Sozialwissenschaftler und Philosoph, ao. Univ.-Prof. am Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung an der Universität Klagenfurt. Buchveröffentlichungen u. a.: Kärnten. Unten durch, Klagenfurt 1998; Slowenien entgegen, Klagenfurt 2004; Das Weite suchen, Klagenfurt 2006; Die letzten Täler, Klagenfurt 2008; Le ultime valli, Udine 2010; Über die Zäune, Klagenfurt 2011; Tiefer gehen, Klagenfurt 2011; Zu Rande kommen, Klagenfurt 2015; (alle ­gemeinsam mit ­Gerhard Pilgram, Werner Koroschitz und/oder ­Gerhard Maurer); Macht, Wien 2009; Philosophie der technologischen Zivilisation, München 2006; Was ist Philosophieren? Wien 2014‚Äč; Neugier (gemeinsam mit Elfie Miklautz), München 2017.

Werner Koroschitz, geb. 1961, lebt und arbeitet als freibe­ruflicher ­Historiker in Villach. Wissenschaftliche Leitung des Vereines Industrie­kultur und Alltagsgeschichte. Publikationen u. a.: Die letzten ­Täler, Klagenfurt 2008; Le ultime valli, Udine 2010; Über die Zäune, ­Klagenfurt 2011; Tiefer gehen, Klagenfurt 2011; Zu Rande kommen, Klagenfurt 2015; (alle ­gemeinsam mit ­Gerhard Pilgram, Wilhelm Berger und/oder ­Gerhard Maurer); Werkstatt Villach, Villach 2000; Alles Dobratsch, Villach 2002; Heiß umfehdet, wild umstritten, Villach 2005; Der Onkel aus Amerika, Villach 2006; Ein korrekter Nazi, Villach 2006; Wir gehörten hierher, Bad Eisenkappel 2008; Kein schöner Land, Murau 2012; Ans Meer, Villach 2012; Im besten ­Einvernehmen, Villach 2014; Nationalismus in Kärnten, Wien 2015; Kunst des Vergessens, Klagenfurt 2015; Vermessungsamt/Meritev, Klagenfurt 2018.

Ko-AutorInnen: Emil Krištof, Annemarie Pilgram, Werner Wintersteiner

Foto: Gerhard Pilgram (In Givigliana)